Badeseen und Badebiotope

20121101-badeanlagen

Das Herzstück einiger unserer Liegenschaften sind die privaten Badebiotope bzw. der Badesee.

Ein hohes Maß an Lebensqualität ergibt sich durch die Nutzung der Badebiotope. Vor allem in den warmen Sommermonaten laden die Biotope zum Relaxen und Wohlfühlen ein.

Die AURA Hausverwaltung betreut insgesamt acht Badeareale, von Breitenau über Vösendorf, Leopoldsdorf, Unterwaltersdorf bis hin nach St. Donat in Kärnten. Diese werden vor Ort von unserem Team der Objektbetreuung gepflegt und in Schuss gehalten.

Um auch visuelle Eindrücke von unseren einzigartigen Badebiotopen zu gewinnen, besuchen Sie doch unsere Bildergalerie! Während der Badesaison (von 01.05. bis 30.09.) werden auf allen Biotopen im 14 Tage-Takt Wasserqualitätsproben von der Firma NUA Umweltanalytik entnommen. Diese werden analysiert, ausgewertet und an die zuständige Bezirkshauptmannschaft übersendet. Auf diesem Wege kann den unbeschwerten Freizeitvergnügen nichts mehr im Wege stehen.

Kinderwagenkarte

Kinder im Alter von 0-4 Jahren haben können eine Kinderwagenkarte in Anspruch zu nehmen

Alle Bewohner der AURA Badeanlage, welche berechtigt sind, das Badebiotop zu nützen, erhalten für das Biotopgelände Chipkarten bzw. Chiparmbänder, mit welchen das Drehkreuz freigeschalten wird und der Zutritt auf das Biotopgelände möglich ist.

 

Um auch Eltern mit Babys bzw. Kleinkinder den Zutritt mit Kinderwägen so einfach und angenehm wie möglich zu gestalten, wurde beim Drehkreuz eine Kinderwagentüre montiert.Um diese benützen zu können ist es jedoch erforderlich, dass die Badekarte Ihres Kindes auf eine Kinderwagenkarte umgestellt wird.

Möchten Sie diese Kinderwagenkarte in Anspruch nehmen, bitten wir Sie, dies der AURA Hausverwaltung bekannt zu geben. Gerne können Sie dazu auch den Bestellschein für neue Badekarten ausfüllen. Die Umstellung der Karte wird danach rascherst in die Wege geleitet.

ACHTUNG! Die Kinderwagenkarte funktioniert nur in Kombination mit einer Dauerbadekarte (z.B. mit einer Karte der Eltern!)

 

Der Zutritt auf das Biotopareal mit den Kinderwagenkarten funktioniert wie folgt:

Zuerst den Kinderwagen vor die Kinderwagentüre positionieren, danach die Dauerkarte und gleich anschließend die Kinderwagenkarten auf das Chipkartenlesegerät halten. Die Kinderwagentüre und das Drehkreuz werden freigeschalten. Der Dauerkartenbesitzer geht durch das Drehkreuz und schiebt gleichzeitig mit der Hand den Kinderwagen durch die geöffnete Kinderwagentüre hindurch. Danach schließt sich die Kinderwagentüre wieder von alleine.